Schröder, Ernst-Lutz


Über den Autor

Ernst-Lutz Schröder wurde 1938 in Zittau geboren. Seine Kindheit verlebte er in Dresden. Schule, Studium und Promotion erfolgten in Berlin(-Ost). 10 Jahre lang praktizierte er als Zahnarzt in Berlin, weitere 30 in Nürnberg. Inzwischen lebt er Autor in der Nähe von Bremen.
Schröder interessiert sich nicht nur für Literatur – er hat bereits mehrere Erzählungen geschrieben, sondern auch für Musik. Er komponierte das Musikdrama „Romeo und Julia, ein Doppelkonzert für Violine, Klavier und Orchester. Dieses wartet allerdings noch auf seine Erstaufführung, wie der Autor im Vorwort des Romans schreibt.
„Philharmonie – aber mit V“ ist sein erster Roman.

In der ‘Ehinger Bibliothek’ befindliche Publikationen:

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter 2. Autorenporträts, Schröder, Ernst-Lutz veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.