Haug, Maggie

© Novum Verlag

Über die Autorin

Ihre Eltern stammen aus Budaörs und wurden 1946 als deutschstämmig ausgewiesen, die Autorin ist im gleichen Jahr bereits in Deutschland geboren. Sie selbst schreibt, dass ihre Eltern bis an ihr Ende Heimweh nach Ungarn hatten, und dass sie selbst die Heimat ihrer Eltern durch deren Erzählungen so gut kennen gelernt habe. Als sie mit 20 Jahren zum ersten Mal nach Ungarn reiste, hatte sie das Gefühl, nach Hause zu kommen. Magdalena Haug wurde selbständige Kauffrau und wohnt mit ihrer Familie in Stuttgart. Die besten Ideen kommen ihr beim Kochen oder Golf-Spielen.

In der ‚Ehinger Bibliothek‘ befindliche Publikationen:

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter 2. Autorenporträts, Haug, Maggie veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.